Geldanlage Luxemburg

Zunächst scheint es so, dass die Diversifizierung der eigenen Geldanlage eine gute Sache ist. So ist man doch Erfahrungsgemäß nicht von bestimmten Unwägbarkeiten betroffen, wenn man seine Gelder, Festgelder und Tagesgeld sowohl zwischen verschiedenen Banken und Geldanlagekonten, sondern auch auf verschiedene Länder ausserhalb und innerhalb Europas verteilt. Auch sollte man tunlichst vermeiden alles in einer Währung anzulegen.

In diesem  Zusammenhang könnte man auch auf die Idee der Geldanlage in Luxemburg kommen.

Weiter raten wir auch, sollten einige Geldanlagen und Geldanlagekonten angelegt worden sein, die diesbezüglichen Unterlagen nicht alle am gleichem Ort aufzubewahren oder immer nur einer Vertrauensperson Informationen über den Verbleib der Gelder zu geben.

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Manuel sagt:

    Was für eine Art der Geldanlage kann den in Luxemburg besonders empfohlen werden? Bekanntlich gibt es da ja sehr viele Möglichkeiten, wobei die Zinsen für traditionelle Anlagen wohl auch in Luxemburg derzeit alles andere als üppig sein dürften.

  2. Heiko sagt:

    Ich habe bisher mein Geld ganz klassisch in Fonds investiert. Die Rendite ist zwar nicht sehr gut, aber dafür ist das Risiko auch sehr begrenzt. Ich habe mich für diese konservative Anlage entschieden, da es mir ansonsten einfach an Wissen und Zeit fehlt um alles in Eigenregie zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.