LPKF-Aktie: Jahresziele kassiert – Papier stürzt ab

Der schwache Auftragseingang in den letzten Wochen hat den Lasertechnikspezialisten dazu veranlasst, die bisherige Umsatz- und Ergebnisprognose zu senken. Nach 132 bis 140 Millonen Euro Umsatz wird nun nur noch 120 bis 125 Millionen Euro erwartet. Die EBIT-Marge soll anstatt 15-17% nur noch 10-12% betragen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.