Ölpreis-Entwicklung: “Sehen längerfristigen Ölpreis bei 85 US-Dollar”

Seit Juli kennt der Ölpreis nur noch eine Richtung und die lautet abwärts. Von 115 US-Dollar ist der Preis mittlerweile auf 83 US-Dollar je Barrel der Sorte Brent gefallen. Rohstoffexperte Eugen Weinberg von der Commerzbank geht davon aus, dass der Ölpreis sich auf diesem Niveau längerfristig einpendeln wird. Über die Gründe haben wir mit ihm gesprochen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.